keyboard_arrow_left Zurück

Ausbildung zur/zum Kursleitenden für Starke Eltern – Starke Kinder®

Haben Sie beruflich mit Eltern zu tun? Möchten Sie Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe stärken und unterstützen? Dann sollten Sie die Ausbildung zur/zum Elternkursleitenden Starke Eltern – Starke Kinder® näher prüfen.

Ausbildung

In der viertägigen Schulung wird der Inhalt des Elternkurses exemplarisch durchgearbeitet. Als Basis dient das Kurshandbuch Starke Eltern – Starke Kinder®, welches umfangreiches Material für die Durchführung des Kurses enthält und nur in Verbindung mit einer Schulung erworben werden kann.

Als zertifizierte/r Kursleitende/r sind Sie ermächtigt, Elternkurse unter dem Namen Starke Eltern – Starke Kinder® anzubieten und durchzuführen. Gleichzeitig verpflichten Sie sich, die Prinzipien von Starke Eltern – Starke Kinder® anzuerkennen und anzuwenden.

Informationen zum Elternkurs

Starke Eltern – Starke Kinder® hilft Müttern und Vätern sich in ihrer Erziehungsaufgabe sicherer zu fühlen und die Atmosphäre in der Familie zu verbessern. Der Elternkurs vermittelt das Modell der anleitenden Erziehung in fünf aufeinander aufbauenden Stufen:

  1. Klärung der Wert- und Erziehungsvorstellungen in der Familie.
  2. Festigung der Identität als Erziehende.
  3. Stärkung des Selbstvertrauens zur Unterstützung kindlicher Entwicklung.
  4. Verbesserung der Kommunikation in der Familie.
  5. Befähigung zur Problemerkennung und -lösung.

Der Wert und die Wirkung des Kurses hängen wesentlich von der Haltung des/der Kursleitenden ab. Es ist sehr wichtig, dass diese von Respekt, Vertrauen und Anerkennung geprägt ist. Ausgangspunkt des Kurses sind immer die positiven Erziehungsleistungen der Eltern, die gestärkt werden sollen. Der/die Kursleitende hat während des Kurses eine Vorbildfunktion für die teilnehmenden Eltern inne.

Der Elternkurs ist keine Therapiegruppe. Eltern werden ermutigt, sich bei Bedarf Unterstützung bei Beratungsstellen zu suchen.

Entwickelt wurde der Kurs vom Deutschen Kinderschutzbund, der alle Rechte zu diesem Kurs besitzt. In der Schweiz wird Starke Eltern – Starke Kinder® von Kinderschutz Schweiz getragen.

Aufnahmebedingungen

  • pädagogische, soziale oder psychologische Aus- und Weiterbildung sowie Erfahrung in der Elternarbeit
  • Ausbildung und Erfahrung als Eltern- und Erwachsenenbildner/in
  • SVEB 1 oder eidg. Fachausweis Ausbilder/in wünschenswert

Ausbildung 2021 (ausgebucht, Warteliste)

Die Ausbildung findet am 24. / 25. September und 29. / 30. Oktober 2021 in Zürich statt.

Die Ausbildung ist z.Z. aufgrund der Abstandsregeln ausgebucht. Da sich diese Vorgaben laufend ändern, können Sie sich auf eine Warteliste setzen lassen. Bitte füllen Sie dazu das Anmeldeformular unten aus.

  • Flyer Starke Eltern – Starke Kinder® «Schulung 2021»
    PDF 0.7 MB

Ausbildung 2022

Die Ausbildung findet am 28. / 29. Oktober und 18. / 19. November 2022 in Olten statt.

Zertifizierte Kursleitende

Suchen Sie Personen, welche die Ausbildung zur/zum Kursleitenden Starke Eltern – Starke Kinder® abgeschlossen haben? Dann wählen Sie aus der nachfolgenden Liste den entsprechenden Kanton, damit die Adressen der dort wohnhaften Kursleitenden erscheinen.

Newsletter Starke Eltern - Starke Kinder®

Praktische Ideen für den Erziehungsalltag, spannende Interviews und kompakte Hintergrundinformationen rund um das Thema Erziehung: Stöbern Sie im Archiv von Starke Eltern - Starke Kinder®, abonnieren Sie den Newsletter und verpassen Sie fortan nichts mehr.

Jetzt Newsletter abonnieren.

Weitere Informationen und Kontakt

Danica Zurbriggen
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Bereich Programme
Telefon +41 31 384 29 11
danica.zurbriggen@kinderschutz.ch

Danica Zurbriggen
shopping_cart
Zum Warenkorb
0