Kinder haben ein Recht auf umfassenden Schutz vor Gewalt

Die negativen Auswirkungen körperlicher Gewalt auf die kindliche Entwicklung sind zahlreich. Im Gegensatz zu den sichtbaren Verletzungen sind viele Folgen jedoch nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

2015 hat Kinderschutz Schweiz anlässlich des No Hitting Day diese unsichtbaren, kaum fassbaren und daher häufig unentdeckten Folgen von Körperstrafen ins Zentrum gestellt. Die Demütigungen, der Vertrauensverlust in die engsten Bezugspersonen, das verletzte Selbstwertgefühl, die Scham, die Angst oder die Traurigkeit als Folge von Gewalt setzen sich beim Kind fest. Diese negativen Auswirkungen manifestieren sich gegen aussen oft nicht explizit oder erst später. 

Mit dem bekannten Kinderspiel „Ich sehe etwas, was du nicht siehst...“ macht Kinderschutz Schweiz nicht nur auf die unsichtbaren Folgen von Gewalt, sondern auch auf die kindliche Perspektive aufmerksam.