Mai 2016

Sommersession 2016: Überzeugender Vorlage zu Schutz, Förderung und Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen droht Abschreibung

Die eidgenössischen Räte befassen sich in der Sommersession unter anderem mit der parlamentarischen Initiative Amherd, die die Grundlage für mehr Koordination und verbindliche Standards im Flickenteppich der kantonalen Kinder- und Jugendpolitik schaffen würde. Der überzeugenden und ganzheitlichen Vorlage der nationalrätlichen Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur droht die Abschreibung. Kinderschutz Schweiz ruft das Parlament dazu auf, das wichtige Anliegen weiterzuverfolgen.

Kurzfilmprojekte: Mitwirkende gesucht

Anne Voss Film produziert im Auftrag von Kinderschutz Schweiz zwei Kurzfilme zum Thema “Kinder als Mitbetroffene von elterlicher Paargewalt”. Wir suchen Mädchen und Knaben, bestenfalls im Alter von etwa 10-15 Jahren, aber auch ältere Jugendliche, sowie Väter und Mütter, die bereit sind über ihre Erfahrungen mit häuslicher Gewalt zu sprechen.