Februar 2016

Frühjahrsession 2016: Wichtige familienpolitische Geschäfte stehen an

Die eidgenössischen Räte befassen sich in der Frühjahrssession mit familienpolitischen Geschäften, die speziell für Kinder und Jugendliche weitreichende Konsequenzen haben. Kinderschutz Schweiz hat Empfehlungen für die Parlamentarierinnen und Parlamentarier ausgearbeitet.

Bundesgesetz über die Verbesserung des Schutzes gewaltbetroffener Personen: Kinderschutz Schweiz unterstützt Revision

Kinderschutz Schweiz unterstützt die vom Bundesrat vorgeschlagene Revision des Bundesgesetzes über die Verbesserung des Schutzes gewaltbetroffener Personen. Sie baut prozessuale Hürden ab und erleichtert Betroffenen den Zugang zu rechtlichen Instrumenten des Gewaltschutzes. Davon profitieren auch die betroffenen Kinder. Zudem ist es von grosser Bedeutung, dass das Kindeswohl in den Verfahren stärker berücksichtigt wird.