2020

Empfehlungen an das eidgenössische Parlament zur Herbstsession 2020

Soll der Vaterschaftsurlaub nach seiner erhofften Annahme am 27. September für drei Jahre verschoben werden? Sicher nicht! Kinderschutz Schweiz sagt klar Nein zur Motion 20.3415, die genau dies zur Folge hätte.

Schweizer Föderalismus macht Bekämpfung von Pädokriminellen schwierig

Der Fall «Bergisch Gladbach» erschüttert. Ermittler fördern Stück für Stück ein Netzwerk von 30'000 digitalen Spuren zutage. Gegen den Hauptangeklagten hat heute in Köln der Prozess begonnen. Doch auch in der Schweiz werden gemäss der Stiftung Kinderschutz jährlich über 300 Kinder missbraucht, um kinderpornografisches Material herzustellen. Doch was passiert in der Schweiz um das Problem zu bekämpfen? Zu wenig, so die Kritik.

Empfehlungen an das eidgenössische Parlament zur Sommersession 2020

Kinderschutz Schweiz fordert einen 14-wöchigen, finanziell entschädigten Adoptionsurlaub. Denn es ist äusserst wichtig, dass das Kind und die Eltern rasch liebevolle und gefestigte Beziehungen aufbauen können.

So schützen wir uns zu Hause

Allen ist dank den BAG-Plakaten klar, wie man sich draussen zu verhalten hat. Doch wie sieht es beim Zusammenleben zu Hause in der Familie aus? Besonders jetzt, da wir mehr Zeit zu Hause verbringen werden, ist es wichtig, dass wir uns auch dort richtig verhalten. Denn auch wenn unsere Nerven gerade stärker strapaziert werden gilt: Es gibt immer eine Alternative zur Gewalt.

Kindesschutz in Zeiten von Coronavirus

Seit Mitte März ist nichts mehr, wie es einmal war. Wegen der Corona-Pandemie steht das öffentliche Leben still und die allgemeine Verunsicherung ist gestiegen. Die Kinder müssen seit den Schulschliessungen zu Hause lernen. Die Eltern bleiben im Homeoffice und versuchen den unverminderten Ansprüchen von Arbeit und Familie auf engem Raum zu entsprechen. 

Empfehlungen zur Frühjahrssession

Eine nationale Ombudsstelle für Kinderrechte unterstützt die Kinder mit juristischen und sonstigen Anliegen. Die Schaffung dieser Anlaufstelle ist wichtig für die Kinder in der Schweiz zur Ausübung ihrer Rechte. Die Stellungnahmen zu diesem und weiteren Geschäften lesen Sie in unseren Kurzempfehlungen.