Informationen für Veranstalter

Wir freuen uns, dass Sie in Ihr Programm einen Starke Eltern – Starke Kinder®-Elternkurs aufnehmen möchten. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Bitte beachten Sie

  • Der Elternkurs Starke Eltern – Starke Kinder® darf nur von dafür zertifizierten Kursleitenden durchgeführt werden. Sie werden von Multiplikatorentrainer/innen des Deutschen Kinderschutzbundes geschult und sind verpflichtet, verschiedene Vorgaben und Standards einzuhalten.

  • Der Elternkurs umfasst acht bis zwölf Kurseinheiten mit insgesamt mindestens 16 Stunden. Diese können in einem Kompaktkurs durchgeführt 
oder in einen Basis- und einen Aufbaukurs (je vier bis fünf Kurseinheiten à 2 bis 2½ Stunden) unterteilt werden.

  • Alle ausgeschriebenen Starke Eltern – Starke Kinder®-Kurse müssen der SESK-Programmstelle gemeldet werden: info@starkeeltern-starkekinder.ch. Sie unterstützt die Veranstalter bei der Öffentlichkeitsarbeit und führt die Kurse auf www.kinderschutz.ch auf.

  • Starke Eltern – Starke Kinder® ist ein geschützter Name und muss mit dem ® versehen werden sowie wenn möglich mit dem Vermerk «ein Elternkurs von Kinderschutz Schweiz, entwickelt vom Deutschen Kinderschutzbund».

  • Es wird begrüsst, wenn die Kurse einheitlich beworben werden. Verschiedene Texte und Flyer-Vordrucke stehen für die Ausschreibung zur Verfügung.

Starke Eltern – Starke Kinder® wurde im März 2011 an Kinderschutz Schweiz angegliedert. Die zuständige Programmleitung beantwortet gerne Ihre Fragen und nimmt Ihre Anregungen und Vorschläge auf.


Kontakt

Danica Zurbriggen Lehner

Danica Zurbriggen Lehner

Leiterin Programmstelle «Starke Eltern — Starke Kinder®»
Wissenschaftliche Mitarbeiterin «Programme»

+41 31 384 29 11

Linda Steiner

Linda Steiner

Assistenz Programmstelle «Starke Eltern — Starke Kinder®»

+41 31 384 29 03