Familien

Kinderschutz Schweiz ist zu verschiedenen Themen aktiv, die Familien betreffen.

Kinderschutz Schweiz trägt seit August 2011 als Teil seines präventiven Angebotes die Verantwortung für den Elternkurs Starke Eltern – Starke Kinder® in der Schweiz.

Auf politischer Ebene engagiert sich Kinderschutz Schweiz für eine gewaltfreie Erziehung (vgl. auch Positionspapier) und verleiht dieser Forderung Nachdruck durch konkrete Tätigkeiten und Kampagnen wie beispielsweise anlässlich des «No hitting Day» (dem Tag der gewaltlosen Erziehung), an dem auf das Recht der Kinder aufmerksam gemacht wird, ohne Körperstrafen aufzuwachsen. 

Weiter erarbeitet Kinderschutz Schweiz Publikationen, welche auch für Eltern interessante Informationen beinhalten, wie z.B. den Ratgeber Sexualerziehung.