NGO-Bericht zur Implementierung des Fakultativprotokolls zur UN Kinderrechtskonvention betreffend den Verkauf von Kindern, die Kinderprostitution und die Kinderpornografie

ECPAT Switzerland hat den ersten NGO-Bericht zur Implementierung des Fakultativprotokolls zur UN Kinderrechtskonvention betreffend den Verkauf von Kindern, Kinderprostitution und Kinderpornografie verfasst.

Die Weiterverwendung von Texten oder -ausschnitten ist nur unter Nennung der entsprechenden Quellen genehmigt. Zitate aus den Materialien von Kinderschutz Schweiz müssen von uns freigegeben werden.

Zurück