Nationale Kinderschutzstatistik 2017

Erneut deutlich mehr registrierte Fälle von Kindsmisshandlungen an schweizerischen Kinderkliniken

Im Jahre 2017 wurden im neunten Jahr in Folge die Kinder erfasst, die wegen vermuteter oder sicherer Kindsmisshandlung ambulant oder stationär an einer schweizerischen Kinderklinik behandelt worden waren. In diesem Jahr konnten die Daten von 20 der insgesamt offiziellen 31 Kinderkliniken oder Kinderabteilungen der Schweiz erfasst werden. Sämtliche grossen und mittelgrossen Kinderkliniken haben die Fälle erfasst und gemeldet, sodass die grosse Mehrheit der Fälle von Kindsmisshandlung erfasst wurden, die im letzten Jahr in irgendeiner schweizerischen Kinderklinik behandelt worden waren.

Die Weiterverwendung von Texten oder -ausschnitten ist nur unter Nennung der entsprechenden Quellen genehmigt. Zitate aus den Materialien von Kinderschutz Schweiz müssen von uns freigegeben werden.

Zurück