Kinder.Kultur.Karawane - Tänze aus Nepal gegen Mädchenverschleppung

KKThun - Donnerstag, 3. September 2015 um 20:00 Uhr

Pro Jahr werden in Nepal ca. 10’-15’000 Frauen und Kinder, meist unter Vorspiegelung falscher Versprechungen, in indische Bordelle verschleppt. Maiti Nepal kämpft seit 1993 erfolgreich gegen Mädchenverschleppung, Zwangsprostitution und sexuelle Gewalt.

ECPAT Switzerland wie auch Maiti Nepal gehören zu ECPAT International, globales Netzwerk von Kinderschutzorganisationen, die gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern und Kinderhandel kämpfen. Es freut uns, dass auch wir mit einem kleinen Beitrag den Tanzanlass und damit unsere Partner in Nepal unterstützen können.

Im Rahmen der KinderKulturKarawane kommt eine Gruppe von Maiti Nepal nach Europa. Zehn junge Tänzerinnen im Alter von 13 bis 20 Jahren stellen mit traditionellen nepalesischen und modernen Bollywood Tänzen die Kultur Nepals vor. Die Mädchen zeichnen ein anderes Bild von dem herausfordernden sozialen Hintergrund, aus dem sie kommen: Nicht Missbrauch, Gewalt und Ausbeutung stehen im Vordergrund, sondern Kreativität, Selbstbewusstsein und Offenheit.

Weitere Informationen zum Anlass finden Sie auf der Homepage von Chance Swiss ( http://chanceswiss.ch/Chance-Swiss/KKK/kkk.html ).

Zurück