keyboard_arrow_left Zurück

«Hör auf mich!» – Traumapädagogik im Schulalltag

Kostenloses zweiteiliges Webinar für schulische Fachpersonen – 27. Oktober & 10. November 2021, jeweils 14.00-17.30h

Wenn schulische Fachpersonen mit Kindern arbeiten, kennen sie teilweise die Belastungen, die die Kinder in ihren "Lebensrucksäcken" mit sich tragen. Allzu oft können sie jedoch nur erahnen, was die Kinder erleben oder erlebt haben und vieles bleibt ganz verborgen. 

Lebensgeschichtlich belastete Kinder, die beispielsweise häuslicher Gewalt ausgesetzt sind, entwickeln ganz eigene Strategien, um in ihrem angstauslösenden Umfeld zu überleben. Fachpersonen der Schule haben die Aufgabe, mit den verschiedenen daraus entstehenden Verhaltensweisen umzugehen und die Entwicklung dieser Kinder zu fördern.

Das Kartenset «Hör auf mich!» von Kinderschutz Schweiz will schulische Fachpersonen in dieser Aufgabe stärken, indem es Zusammenhänge aufzeigt und die Auseinandersetzung mit dem Kind sowie mit sich selbst in der Rolle als Fachperson – ganz alltagspraktisch – fördert.

In diesem interaktiven Webinar setzen sich die Teilnehmenden mit den Grundlagen und Grenzen der Traumapädagogik sowie mit den Einsatzmöglichkeiten des Kartensets im Schulalltag (Umsetzungsideen, Übungen) auseinander.

 

Datum, Zeit zwei Mittwochnachmittage: 27.10. und 10.11.2021, jeweils von 14.00-17.30 Uhr.

Das Webinar ist zweiteilig, d.h. die Anmeldung gilt für beide Mittwochnachmittage. Eine Teilnahme an nur einem der beiden Nachmittage ist nicht möglich.

Ort Online (Zoom)

Zielgruppen In der Schule tätige Fachpersonen (Lehrpersonen, Schulsozialarbeitende, Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, Schulleitungen, Tagesschulmitarbeitende, weitere Fachpersonen aus dem schulischen Kontext)

Gruppengrösse max. 40 Personen

Inhaltliche Gestaltung und Moderation

Lucas Maissen, dipl. klin. Heil- und Sozialpädagoge, Psychologe M.Sc. Notfallpsychologe i.A.

Deborah Kaufmann, Schulsozialarbeiterin, dipl. klin. Heil- und Sozialpädagogin, Systemberaterin, Erwachsenenbildnerin, Traumapädagogin und Supervisorin i.A.

 

Das Webinar ist eine Massnahme von Kinderschutz Schweiz, um die Folgen der Pandemiebewältigung für Kinder abfedern zu helfen. Es ist deshalb für die Teilnehmenden kostenlos.

Anmeldung (unter Angabe des Vor- & Nachnamens, der Berufsbezeichnung/Funktion und Adresse der Schule) per Mail an info@kinderschutz.ch

shopping_cart
Zum Warenkorb
0